Der Entlebucher Sennenhund


Ursprung

Der kleinste aller Sennenhunde stammt vom Urtyp des Schweizer Bauernhundes ab. Am besten bekannt und geschätzt wurde er von Bauern des Entlebuchs, einem Tal im Gebiet der Kantone Luzern und Bern. Die erste Beschreibung unter dem Namen "Entlebucher Hund" stammt aus dem Jahre 1889; aber noch längere Zeit danach wurden der Entlebucher und der Appenzeller Sennenhund nicht voneinander unterschieden.